Vit Svec Trio

Kontakt:


Vit Svec
Mobil: +420 603 232 169
e-mail: vit_svec@volny.cz


Demo:

         

 


         

Sie hören uns hier...     Mehr zu uns...


 

Die Formation in klassischer Besetzung (Klavier, Kontrabass, Schlagzeug) entstand im Jahre 2000 in Prag noch mit dem mexikanischen Pianisten Mark Aanderud. Diese  Zusammenarbeite fand ihren Höhepunkt in einer CD mit dem Titel „trio´02 , die der Verlag ARTA veröffentlichte. Von der Zeitschrift Harmonie wurde die CD in der Kategorie „Beste Jazz-Aufnahme des Jahres 2002“ ausgezeichnet.

Noch im gleichen Jahr löste der junge slowakische Pianist Matej Benko Mark Aanderud ab. Anfang September 2003 ersetzt Jan Linhart Pavel Razim am Schlagzeug.
Das Trio spielt regelmäßig in Jazzklubs und auf Festivals in Prag und anderen Städten (Karlovy Vary, Cheb, Cesky Krumlov, Slany, Prerov, Hradec Kralove, Liberec, Pisek, Jesenik, Brno) und auch im Ausland (Presov, Kosice, Zvolen, Visegrad-Plus in Berlin, Cottbus, Sibiu, Bucuresti, Chisinau, Madrid-Fitour, Toledo,.....).
Im Jahre 2004 wurde eine neue CD mit dem Titel „Keporkak“ aufgenommen, die Anfang November wiederum bei ARTA erschien.
Das Vit Svec Trio konzentriert sich auf eigene Kompositionen von Vit Svec und Jiri Ruzicka sowie auf moderne Arrangements von Jazz-Standards.

http://invs.exblog.jp/i31, Vit Svec Trio 公演 http://web.mac.com/strip_01/ 

Vit Svec - kontrabass

geboren in Prag, absolvierte das Staatskonservatorium in Prag – in der Klasse Herrn Professor F. Posta, und nahm an sommerlichen Jazzkursen im ungarischen Tatabanyi (Aladar Pege, Balazs Berkes) teil. Anfangs war er Mitglied von Big Band des Nationalmuseums, später Mitglied des Schauspielensembles des Nationalmuseums und des Filmsymphonieorchesters. Über längere Jahre hinaus arbeitete er mit dem Trompeter Michal Gery (LP “Fata Morgana”, CD “Magomania”) zusammen.
Im Jahre 1994 gründete er die Band Jazz Unity mit (CD “Soul Eyes” und “My Foolish Heart”). Darüber hinaus arbeitete er mit Radek Krampel (“Vibe Fantasy”), mit Sängerin Jana Koubkova und vielen anderen auf dem Gebiet der Jazz- sowie klassischen Musik zusammen.

 

Jiri Ruzicka - piano

 

 

Jan Linhart - schlagzeug

 

geboren in Prag, studierte am gymnazium und dan am Jaroslav Ježek-Konservatorium  - Bereich schlagzeug und piano.
Heutzutage spielt er in vielen verschiedenen Musikgruppen, wie z.B. The Swings (  CD Java Jive a Ja bych si rad najal dum ) and Petr Korinek Jazz Orchestra ( CD Prague Jazz Sextet - Cronica Domus Saransis )

                                                                                                                                                                                             www.lowcostholidays.com/prague-guide/jazz.htm

webmaster: jansa@quick.cz